(D) 0261- 667 83 26
Mo - Fr 9:30 - 14:30 u. 16:30 - 18 Uhr
Sa 9:30 – 13:00 Uhr
info@mallorca-4you.de

Ferienhaussuche

 

Ausstattung

Finca und Ferienhaus nahe Algaida auf Mallorca - Angebote & Info

Sie möchten um "Algaida" eine Finca oder ein Ferienhaus privat mieten? Hier finden sie unser Angebot an entsprechenden Ferienunterkünften in der Region um den Ort "Algaida" für ruhige Finca-Ferien oder einen entspannten Ferienhaus-Urlaub auf Mallorca, ideal für Familien und Golfer.

1 Objekte in Algaida

085 Ferienhaus 23

ab 209,- €
pro Nacht

Finca "Cantonera" - Algaida

10 Personen, 300 m2 Wohnfläche, Ventilatoren, 3 Badezimmer, Familienurlaub, Golfurlaub, Klimaanlage, Kühl-/Gefrierkombination, Radurlaub, privater Pool, Wanderurlaub, Spülmaschine, 5 Schlafzimmer, W-LAN Internet

Große Landhaus-Finca im Süden von Mallorca - mit privatem Pool   Die Finca "Cantonera" liegt in der ruhigen Urbanisation "Son Gual" bei "Algaida" im Süden von Mallorca und ist nur etwa 6 km vom Golfplatz "Golf…

Details

Algaida - authentisches mallorquinisches Leben

AlgaidaDen Wegweiser nach Algaida kennen viele Mallorca-Besucher, die von Palma nach Manacor fahren, besser als den Ort selbst. Im Süden der Insel in der Region Plà de Mallorca liegt die Gemeinde, die das Städtchen Algaida sowie die Ortschaften Pina und Randa umfasst. Höchster Berg mit 544 m ist der markante Tafelberg "Puig de Randa". Das gleichnamige Dorf liegt in 305 m Höhe. Algaida erfreut sich bei Mallorca Fans, die das ursprüngliche Mallorca schätzen, großer Beliebtheit. Individualurlauber kommen gern hierher, mieten sich eine geschmackvolle Finca und genießen die Erholung fern der Touristenhochburgen.

Einige Besuchermagneten besitzt auch Algaida: Dazu zählen traditionelle gastronomische Betriebe mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und ein riesiger Shop für Lederwaren. In der ältesten mallorquinischen Glasbläserei mit angeschlossenem Museum können Besucher bei der Produktion zuschauen und mehr oder weniger kunstvolle Souvenirs einkaufen. Ein bekanntes Öko-Weingut gilt als Anziehungspunkt für umweltbewusste Weinfreunde. Dank der Schnellstraße dauert ein Abstecher an die Südküste nur 20 Minuten. Dort können das pralle Badeleben an der "Platja de Palma" oder Großstadtatmosphäre genossen werden, ehe es zurückgeht in eine ruhige Villa oder ein abgeschiedenes Ferienhaus im dörflich anmutenden Algaida.

Nur 15 Minuten mit dem Mietwagen sind es bis zur größten Sehenswürdigkeit der Gemeinde: Drei Klöster bietet der "Puig de Randa", der für Radfahrer eine stramme Trainingseinheit darstellt. Ganz unten befindet sich das aus dem 15. Jh. stammende "Santuari de Nostra Senyora de Gràcia". Auf der Terrasse darüber stehen die Kirche aus dem Jahr 1670 und das Klostergebäude der "Ermita de Sant Honorat" aus dem 14. Jahrhundert. Die noch ansässigen Mönche vermieten Schlafgelegenheiten und Seminarräume. Der Fußweg vom Dörfchen Randa bis hier oben beträgt etwa 2,5 km.

Wer sich dem Gipfel des Randa und damit dem "Santuari de Nostra Senyora de Cura" und dem Museum Ramon Llull nähert, hat zwangsläufig auch die ballonförmige Radaranlage ganz oben im Blick, die sich wie ein futuristischer Fremdkörper in dieser zauberhaften Naturlandschaft ausnimmt. Ramon Llull, ein weit über Mallorcas Grenzen hinaus bekannter Theologe und Philosoph, zog sich 1263 für zehn Jahre auf den Berg Randa zurück und schrieb außer auf Arabisch und Lateinisch in der katalanischen Sprache des Volkes.

 

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Überweisung als Standardzahlung
oder gebührenfrei per

visa mastercard paypal


FOLGEN SIE UNS

        


MITGLIEDSCHAFT 

DRV Mitglied RGB 02 transp kundenfreundliches Marketing im Internet