Ferienhaussuche

 
Ausstattung

Ausstattung

Ferienhaus, Ferienwohnung & Villen an der Costa de la Calma im Südwesten Mallorcas - Angebote & Info

Sie möchten an der "Costa de la Calma" ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder eine Villa mieten? Hier finden sie unser entsprechendes Angebot an ausgewählten Ferienunterkünften in der Gegend um die "Costa de la Calma" für einen sehr entspannten Ferienhaus-Urlaub oder relaxte Ferien in einer Ferienwohnung, ideal für Familien, aber auch für Taucher, Golfer und Wanderer.



1 Objekte in Costa de la Calma

174 Ferienwohnung 14

ab 94,- €
pro Nacht

Ferienwohnung "Cabrera" - Costa de la Calma

4 Personen, 80 m2 Wohnfläche, Familienurlaub, Golfurlaub, Klimaanlage, Kühl-/Gefrierkombination, Meerblick, Radurlaub, Wanderurlaub, Gemeinschafts-Pool, Tauchurlaub, Spülmaschine, 2 Schlafzimmer,

Ferienapartment mit Gemeinschaftspool und herrlichem Meerblick  Die moderne Ferienwohnung "Cabrera" für 4 Personen liegt in zentraler, aber ruhiger Lage an der "Costa de la Calma", nur etwa 5 Gehminuten vom Meer en…

Küste der Superlative: die Costa de la Calma

Dieser sonnige Küstenabschnitt im Südwesten von Mallorca und der gleichnamige Ort zwischen Paguera und Santa Ponsa gilt als die wohlhabendste Gegend von ganz Spanien. Costa de la Calma in der Region Serra de Tramuntana gehört zur Gemeinde Calvià, die heute mit rund 50.350 Einwohnern die zweitgrößte auf der Insel ist. Innerhalb von 20 Jahren hat sich die Bevölkerung Calviàs nahezu verdoppelt. Nicht einmal die Hälfte der Einwohner sind Mallorquiner imd 11,5 Prozent Ausländer. Immer mehr Menschen möchten in diesem edlen Ambiente Urlaub machen. Für die entsprechenden Ferienwohnungen ist gesorgt. Ob Finca-Urlaub, schickes Ferienhaus oder luxuriöse Villa: In Costa de la Calma, welches 1.620 Einwohner zählt, in einem der anderen Orte oder in Calvià selbst kann jede Art von Unterkunft gemietet werden.

Ein kleiner, feinsandiger Strand in unmittelbarer Nähe des Ortes und vielfältiger Wasserport wie Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Wasserski sorgen für einen hohen Erholungsfaktor in Costa de la Calma. Die Brandung fällt zeitweise recht heftig aus. An der "Küste der Stille" ist "süßes Nichtstun" ebenso angesagt wie Aktivferien mit Wanderungen, Radtouren und Tennis. Urlauber und Residenten gestalten ihre Freizeit abwechslungsreich und haben die Wahl zwischen Golfanlagen in Santa Ponsa, Camp de Mar oder Bendinat. Anziehungspunkte sind ebenfalls die Sporthäfen von Puerto Portals, Santa Ponsa und das seit 2012 bestehende Design-Prunkstück Porto Adriano.

Bars, Restaurants und Geschäfte gibt es in großer Anzahl, beispielsweise in Santa Ponsa, in Puerto Portals oder in Palma, das nur 20 Autominuten entfernt liegt. Costa de la Calma ist nicht nur ein Ferien-, sondern ein sehr gepflegter Wohnort und das wohl mondänste Villenviertel von ganz Mallorca ohne jegliche Hotels. Viele der schönen Häuser befinden sich in Hanglage, werden bis in die Abendstunden von der Sonne beschienen und erlauben ihren Bewohnern fantastische Panoramaausblicke.

Die dicht besiedelte Küstenregion am südwestlichen Zipfel der Insel mit mehreren großen Ferienorten wie Paguera (knapp 4.000 Einwohner) im Westen und Palmanova (6.900 Einwohner) im Osten, Santa Ponsa (10.700 Einwohner) oder Magaluf (4.200 Einwohner) bietet zahlreiche Ausflugziele in beliebte Touristenregionen, aber auch in die Ruhe des Gebirges und an abgelegene Badebuchten.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Überweisung als Standardzahlung
oder gebührenfrei per

visa mastercard paypal


FOLGEN SIE UNS

        


MITGLIEDSCHAFT 

DRV Mitglied RGB 02 transp kundenfreundliches Marketing im Internet