Ferienhaussuche

 
Ausstattung

Ausstattung

Porto Cristo – Finca, Ferienhaus, Ferienwohnung & Villen - Angebote & Info

Sie möchten in „Porto Cristo“ oder Umgebung eine Finca, ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder Villa auf Mallorca mieten? Hier finden sie unser detailliertes Angebot an Ferienunterkünften einen entspannten Ferienaufenthalt nah am Meer im Osten Mallorcas, ideal für Familien und Golfer.

Wir beraten Sie gern, damit Ihr Urlaub schon vor der Anreise beginnt!



4 Objekte in Porto Cristo

4.2
708 Ferienhaus 20

ab 180,- €
pro Nacht

Finca Pastora - Porto Cristo

6 Personen, 250 m2 Wohnfläche, W-LAN Internet, 3 Schlafzimmer, Kühl-/Gefrierkombination, 2 Badezimmer, Meerblick, Ventilatoren, Spülmaschine, privater Pool, Strandnähe, Familienurlaub, Radurlaub, Wanderurlaub, Tauchurlaub,

Geräumige Finca mit Meerblick und Pool nahe der Cala Varques Sie buchen ein einstöckiges Landhaus unweit der Ostküste Mallorcas. Diese komfortable Unterkunft mit einem Wohnraum von 200 qm liegt auf dem Gelände einer der…

5.0
771 Ferienhaus 18

ab 200,- €
pro Nacht

Ferienhaus "Ca Vaca" - Porto Cristo

8 Personen, 400 m2 Wohnfläche, Radurlaub, 4 Schlafzimmer, 4 Badezimmer, Meerblick, gehobene Ausstattung, W-LAN Internet, Klimaanlage, Kühl-/Gefrierkombination, Spülmaschine, privater Pool, Strandnähe, Familienurlaub, Heizung, Wanderurlaub,

Modernes Ferienhaus mit Pool und herrlichem Meerblick im Osten von Mallorca Das Ferienhaus „Ca Vaca“ befindet sich im ehemaligen Fischerort Porto Cristo im Osten der Baleareninsel Mallorca. Mit einer Wohnfläche von 400 …

Angebote

  • 25% Preisnachlass:
  • Buchung bis: 12.05.17 /
    Reisezeit: 04.05 - 19.05.17
906 Ferienhaus 21

ab 250,- €
pro Nacht

Ferienhaus-Villa "Falcon" - Porto Cristo

8 Personen, 400 m2 Wohnfläche, 4 Badezimmer, W-LAN Internet, Klimaanlage, Kühl-/Gefrierkombination, 4 Schlafzimmer, Spülmaschine, privater Pool, gehobene Ausstattung, Meerblick, Strandnähe, Familienurlaub, Heizung, Radurlaub, Golfurlaub, Wanderurlaub, Tauchurlaub,

Moderne Ferienhaus-Villa mit privatem Pool und herrlichem Meerblick im Osten Mallorcas Die im modernen Stil erbaute Ferienhaus-Villa "Falcon" liegt nahe dem ehemaligen Fischerort "Porto Cristo" im Osten von Mallorca. A…

766 Ferienhaus 29

ab 300,- €
pro Nacht

Finca "Calanda" - Porto Cristo / Cala Morlanda

8 Personen, 200 m2 Wohnfläche, Familienurlaub, Strandnähe, privater Pool, Spülmaschine, Kühl-/Gefrierkombination, W-LAN Internet, Ventilatoren, 3 Badezimmer, 4 Schlafzimmer, Golfurlaub,

Finca mit Pool und Panoramablick im Osten Mallorcas in Strandnähe Die Finca „Calanda“ wurde erst im Jahr 2015 fertiggestellt und befindet sich in nur 500 m Entfernung zu den Stränden Cala Morlanda und Es Caló de’n Rafal…

Urlaub in Porto Cristo

Porto Cristo ist ein kleiner Hafenort im Osten der Baleareninsel Mallorca, welcher zwar zum Gemeindegebiet von Manacor gehört, aber in rund 13 km Entfernung zur Stadt gelegen ist. Der ehemalige Fischereiort liegt direkt an der Cala Manacor, einer natürlichen Hafenbucht, die sich zwischen der Halbinsel Punta Pageli und Morro de Sa Carabassa befindet.

Ein besonderer Anziehungspunkt von Porto Cristo ist der große und malerisch gelegene Hafen, dessen Hafeneinfahrt von Felsen gesäumt ist. Hier liegen vor allem Yachten, aber auch zahlreiche Ausflugsboote. Direkt im Ort gibt es nur einen kleinen Sandstrand mit hervorragender Wasserqualität, jedoch ist weiter südlich ein neuer Touristenort namens Porto Cristo Nuevo entstanden. Er ist in unmittelbarer Nähe der Cala Romantica gelegen, einer kleinen, aber wunderbar sauberen Badebucht mit kristallklarem Wasser.

Neben dem Hafen lieben Besucher an Porto Cristo auch seine ausgesprochen sehenswerte Altstadt. Sie weiß durch Bauwerke wie dem „Torre del Serral de Falcons“ zu gefallen. Dieser Signal- und Wachturm wurde 1577 erbaut und gilt als Wahrzeichen von Porto Cristo. Interessant ist auch die im neuromanischen Stil errichtete Kirche „Església Mare de Déu del Carme“, welche der Schutzherrin der Fischer und Seefahrer geweiht wurde.

Beeindruckende Höhlenlandschaften

Zahlreiche Touristen werden durch die Höhlen von Porto Cristo angelockt. Hier sind in erster Linie die „Coves del Drac“ zu nennen, was zu Deutsch so viel wie „Drachenhöhlen“ bedeutet. Es handelt sich bei diesen Drachenhöhlen um ein System vom Tropfsteinhöhlen, welches sich über insgesamt 1,7 km erstreckt und von denen weite Teile von Besuchern begangen werden können. Besonders beeindruckend ist der hier befindliche Llac Martel, der größte unterirdische See in ganz Europa. Besucher können jeden Tag klassische Konzerte in den Drachenhöhlen besuchen, bei denen sich die Musiker auf Booten befinden und sich damit durch die Grotte bewegen. Diese Konzerte in ungewöhnlichem Ambiente erfreuen sich bei Besuchern von Porto Cristo großer Beliebtheit.

Ein weiteres Höhlensystem sind die „Coves dels Hams“ oder „Angelhakenhöhlen“. Sie liegen westlich vom Ortskern an der Straße, die in Richtung Manacor führt. Auch hier gibt es kleine musikalische Darbietungen für die Besucher, die im Rahmen von Führungen in die Höhlen kommen. Wie in den Drachenhöhlen gibt es in den Angelhakenhöhlen ebenfalls einen See, allerdings nimmt dieser etwas kleinere Dimensionen an. Dank einer gezielten Beleuchtung kommen die interessanten Formationen im Inneren der Höhlen besonders gut zur Geltung.

Deutlich kleiner als die anderen beiden Höhlensysteme sind die „Coves Blanques“, die weißen Höhlen in der Nähe des Strandes von Porto Cristo. Einst dienten sie den Seeleuten und Fischern als Zufluchtsort, doch sie wurden noch viel früher von Menschen genutzt. Deutlich zu sehen sind hier Spuren der Talayot-Kultur, einer prähistorischen Megalith-Kultur, die vom 13. bis zum zweiten Jahrhundert vor Christus die Balearen besiedelte.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Überweisung als Standardzahlung
oder gebührenfrei per

visa mastercard paypal


FOLGEN SIE UNS

        


MITGLIEDSCHAFT 

DRV Mitglied RGB 02 transp kundenfreundliches Marketing im Internet